Volker Schott

Volljurist (Rechtswissenschaften in Bayreuth und Bonn) sowie ausgebildeter Bankkaufmann (Deutsche Bank AG). Er schloss seine juristische Ausbildung 1989 mit dem 2. Staatsexamen beim Kammergericht Berlin ab.

Während seiner langjährigen beruflichen Tätigkeit als Leiter von Rechts- und Patentabteilungen hatte er stets den Blick über den juristischen Tellerrand hinaus.

Bei der Treuhandanstalt begleitete er Unternehmensverkäufe und Restrukturierungen. Die Herlitz AG beriet er bei Umstrukturierung und internationaler Expansion. Zeitweise leitete er auch die Abteilung Bilanzen und Steuern. Die EM.TV AG (heutige Constantin Medien AG) beriet er bei der Sanierung, bei Finanzierungen und bei Desinvestments. Darüber hinaus übernahm er ein Aufsichtsratsmandat bei einem Joint Venture. Für die Qimonda AG entwickelte er ein Programm für die Kapitalmarkt-Compliance und  - in deren Insolvenz – ein Verwertungskonzept für ihre Patente. Bei der Division Cassidian der Airbus Gruppe führte er ein zentrales Beteiligungsmanagement ein, verbesserte das Risikomanagement für internationale Projektverträge und die Governance von Joint Ventures.

Volker Schott ist seit 2015 Partner der amPuls Consult GmbH.

Kernkompetenz: Krisenmanagement, insbesondere in der Restrukturierungs- und Sanierungsphase von Unternehmen, Aufbau von Risikomanagementsystemen, M&A und Governance, Aufbau und Begleitung eines Patentmanagements, Übernahme von Compliance-Aufgaben, Aufsichtsrats- und Beiratsmandate.

 

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mobile:  +49 (0) 160 / 907 75 040